Heimat ist da, wo Deine Bilder hängen

Lassen Sie sich in den Bildergalerien von unserer Fotografie begeistern

Bewerbungsbilder

Familie/Freunde

Kinder/Teenager

Babybauch/Baby

Frau

Hochzeit

Mann

Verliebte

Vier Pfoten

Profilbild

Schräg

Singlebörsen Shooting

Das Fotostudio “Photographie Susanne Kästner” besteht seit 2003 in der Konrad-Adenauer-Straße in Werne. Bis 2011 unter dem Namen Paparazzi.

Wir, Susanne Kästner und Sabrina Kiel, sind ausgebildete Fotografinnen und fotografieren bei uns im Fotostudio oder draußen. Unsere Bildergalerie zeigt beispielhafte Fotografien aus den Bereichen Familienportrait, Frauenportrait, Männerportrait, Kinderportrait, Hochzeitsfotografie, Bewerbungsbild und Unternehmensfotografie.

Für Unternehmen sind wir rund um Werne bis nach Münster und Dortmund unterwegs und fotografieren Unternehmer- und Mitarbeiterportraits für die Marketingkommunikation.

Über das Fotoshooting in einem modernen Studio mit bester technischer Ausstattung bis hin zur professionellen Nachbearbeitung der Bilder erhalten Sie von uns selbstverständlich ein geschultes Auge für ein perfektes Bild, Kreativität und Leidenschaft sowie Know-how aus Seminaren, Ausbildung und Erfahrung.

Wir besprechen mit Ihnen Ihre Kleidung und setzen Sie professionell in Szene. Sie erhalten Bilder, die den hohen Ansprüchen eines Fotografen gerecht werden und somit auch Ihren Vorstellungen von dem Ergebnis eines professionellen Fotografen-Shootings entsprechen.

Wir sind Mitglied im bund professioneller portraitfotografen (bpp).
Susanne Kästner wurde für ihre Portraitfotografie ausgezeichnet.

Ausgezeichnet: Bronze Award 2012 in der Kategorie „Portrait“

Susanne Kästners Schwarz-Weiß-Aufnahme erstrahlt beim „bpp Contest 2012“ in Köln riesengroß auf der Leinwand. Die Jury mit internationalen Spitzenfotografen zeichnen ihre Fotografie in der Kategorie „Portrait“ mit dem Bronze-Award aus. Sie hatte zum ersten Mal mitgemacht und gleich einen Platz auf dem Podest erzielt. Mit insgesamt 818 Bildern beteiligten sich 299 Fotografen und Fotostudios in fünf Kategorien an dem Wettbewerb. Erstmals bewertete eine internationale Jury von neun angesehenen Fotografen aus Europa, Asien und Amerika die Wettbewerbsarbeiten. (Text: Helga Felgenträger, RN)

Sagt der Koch zu Helmut Newton: „Ihre Fotos gefallen mir. Sie haben bestimmt eine gute Kamera!“
Sagt Helmut Newton nach dem Essen: „Das Essen war fantastisch. Sie haben bestimmt gute Töpfe!“